WaldFreunde

Gemeinsam Vielfalt erleben

Mehr als 100 Kinder mit und ohne Fluchthintergrund haben in den kommenden 3 Jahren die Gelegenheit, an ganz besonderen Waldtagen in Freiburg teilzunehmen. Möglich wird dies durch das Projekt „WaldFreunde - gemeinsam Vielfalt erleben“, welches die SDW Baden-Württemberg in Kooperation mit Stadtpiraten Freiburg e. V. durchführen wird

Zahlreiche Umweltbildungsprojekte haben zum Ziel, der zunehmenden Naturentfremdung bei Kindern entgegenzuwirken. Beim Projekt „WaldFreunde – gemeinsam Vielfalt erleben“ soll der Wald darüber hinaus ein Ort der Begegnung sein. In insgesamt 8 Gruppen aus jeweils 7 Kindern mit und ohne Fluchthintergrund lernen die Teilnehmenden an 4 Waldtagen über das Jahr hinweg nicht nur die Natur vor Ihrer Haustüre, sondern auch andere Kulturen kennen. Das Projekt möchte eine Haltung fördern, die von Wertschätzung gegenüber der Vielfalt geprägt ist – sowohl in ökologischer als auch gesellschaftlicher Hinsicht - und den Kindern die Gelegenheit bieten, zu „WaldFreunden“ zu werden.

Seit 2009 setzen sich Stadtpiraten Freiburg e. V. für die Integration von geflüchteten Kindern, Jugendlichen und deren Familien ein. Durch die Kooperation der SDW Baden-Württemberg mit Stadtpiraten Freiburg e. V. profitiert das Projekt von einem reichen Erfahrungsschatz im Bereich der Umweltbildung und der Arbeit mit Geflüchteten.

Kostenlose Teilnahme

Das Projekt wird von der Baden-Württemberg Stiftung und der Heidehof-Stiftung im Rahmen des Programms „Nachhaltigkeit lernen – Kinder gestalten Zukunft“ gefördert. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung und Fragen

Eine Anmeldung ist aktuell noch für Kinder ohne Fluchthintergrund mit folgendem Anmeldeformular möglich.
Bei Fragen können Sie sich gerne an die Projektleiterin wenden:

Daniela Getto
Tel.: 0711616032
E-Mail: info(at)sdw-bw.de

Termine

Gruppe 1 28.05.22 25.06.22 17.09.22 26.11.22
Gruppe 2 30.04.22 02.07.22 08.10.22 17.12.22

Förderung

Landesverbände
Termine