ÜBER UNS MITMACHEN! SDW VOR ORT UNSERE WALDMOBILE WALDPÄDAGOGISCHE ANGEBOTE NATURSCHUTZ WALDWISSEN | SHOP

„WaldMachtMut!“ Teilhabe und Chancen für benachteiligte Jugendliche

Ein Waldprojekt in Kooperation mit der Nussbaum-Stiftung

„WaldMachtMut!“ ist ein mutmachendes und stärkenweckendes Programm für Schüler*innen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren von Haupt-, Förder- und Gemeinschaftsschulen. Das zentrale Element des dreitägigen Programms ist der Wald. In ihm können die Jugendlichen positive Erlebnisse und Gefühle erfahren und haben somit die Möglichkeit, einen Gegenentwurf zum gesellschaftlichen Wettbewerb, bei dem sie allzu oft schlecht abschneiden, kennen zu lernen. Mit dem Programm möchten wir diesen Jugendlichen das Gefühl und die Selbstwahrnehmung vermitteln, dass sie Ihre eigenen Wünsche und Anliegen selbst voranbringen und umsetzen können, wenn sie an sich glauben und ihre Stärken einsetzen. An insgesamt drei Waldtagen, die von unseren Waldpädagog*innen durchgeführt werden, lernen die Teilnehmer*innen sich selbst und die anderen besser kennen.  Sie haben zudem die Gelegenheit, den Wald als vielfältigen Lebensraum, Ruhequelle und Kraftort für sich (neu) zu entdecken.
Das Programm „WaldMachtMut!“  ist in drei Modulen konzipiert, die verschiedene waldpädagogische und erlebnispädagogische Methoden beinhalten.

Wald Macht Mut Phasen ueberblick

Im Anschluss an die drei Waldtage werden im Rahmen einer Abschlusspräsentation die erlernten Fähigkeiten und die entstandenen Produkte den interessierten Eltern und Angehörigen vorgestellt.

Kostenlose Teilnahme der Schule.

„WaldMachtMut!“ wurde von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Baden-Württemberg (SDW) e. V. für die Nussbaum Stiftung konzipiert. Ab 2020 finanziert die Nussbaum Stiftung für mindestens 3 Jahre die Teilnahme von 6 Schulen pro Jahr im Verbreitungsgebiet der Nussbaum Medien.

Nussbaum Stiftung Logo


Rotary-Award

Im Jahr 2020 wurde das Projekt „WaldMachtMut!“ von der Fördergemeinschaft des Rotary Club Schwetzingen-Kurpfalz e. V. mit dem Rotary-Award ausgezeichnet. Der Förderpreis unterstützt u. a. Umweltprojekte, die Vorbildcharakter haben und Hilfe zur Selbsthilfe fördern. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, die uns ermöglicht, an 3 weiteren Schulen im Rhein-Neckar-Kreis das Programm kostenlos durchzuführen.

Fragen und Anmeldung

Falls Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an die Projektleiterin Daniela Getto wenden unter: 0176 – 507 407 21 oder daniela.getto@sdw-bw.de

Anmeldungen sind aktuell noch für Schulen des Rhein-Neckar-Kreises möglich.