ÜBER UNS MITMACHEN! SDW VOR ORT UNSERE WALDMOBILE WALDPÄDAGOGISCHE ANGEBOTE NATURSCHUTZ WALDWISSEN | SHOP

Die Klimakönner

Kostenlose Bildungswerkstatt Wald und Klima für ErzieherInnen und Lehrkräfte

Foto von Teilnehmenden der Klimakönner Fortbildung  

Der Wald, das Klima und wir!

Bäume und Wälder sind wahre Klimakönner. Aber was hat unser Wald hier in Deutschland mit dem globalen Klimawandel zu tun? Wie können die spannenden Zusammenhänge zwischen Wald und Klima für Kinder anschaulich dargestellt und vermittelt werden?
Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald hat im Herbst 2019 eine Fortführung des bundesweit stattfindenden Projektes „Die Klimakönner“ begonnen. Ziel ist, das Themenfeld Wald und Klima in seiner Bedeutung für Mensch und Natur in Kindergärten und Schulen zu etablieren. Herzstück des Projektes sind weiterhin Fortbildungen für (angehende) Erzieher*innen und Lehrer*innen (1. bis 4. Klasse) und waldpädagogisch Interessierte. Mit fachlichen und didaktischen Anregungen soll die Veranstaltung diese Pädagog*innen motivieren und befähigen, öfter mit Kindern in den Wald zu gehen. Das aktuelle Themenfeld Wald und Klima verbinden wir mit der gesellschaftlichen Aufgabe der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE).

Bis Herbst 2022 sind insgesamt 15 Fortbildungen in Baden-Württemberg geplant. Die Veranstaltungen finden dezentral im ganzen Bundesland statt, sodass jede Region erreicht wird. Schwerpunktmäßig bieten wir die Bildungswerkstätten in Ausbildungsstätten für angehende pädagogische Fachkräfte an. Bei Interesse an einer Bildungswerkstatt, Klimakönner in ihrer Einrichtung durchzuführen kontaktieren Sie uns einfach.

Ablauf und Methodik

„Die Klimakönner“ als Fortbildung ist stark auf Partizipation und praktische Anwendung im Wald  ausgerichtet. Neben fachlichem Input zeigen wir viele konkrete Aktivitäten, Spiele und Experimente im Wald und vermitteln bewährte Projektbeispiele für unterschiedliche Altersgruppen. Hierauf aufbauend werden die TeilnehmerInnen beim Entwickeln eigener Bildungsangebote und Projektideen gecoacht. Um die Vernetzung zwischen Schulen/Kitas und Waldexpert*innen vor Ort zu stärken, werden bei jeder Bildungswerkstatt waldpädagogische Fachkräfte aus der jeweiligen Region in die Planung und Umsetzung mit eingebunden.

klimakoenner fortbildung 1  Klimakoenner fortbildung 2klimakoenner fortbildung 3klimakoenner fortbildung 4

Termine 2020

2020 werden fünf Klimakönner-Bildungswerkstätten an Fachschulen in Baden-Württemberg stattfinden. Die Teilnahme ist für Interessierte frei und kostenlos:

24. und 25. Sept. 2020, Nürtingen "Fritz Ruoff Fachschule für ErzieherInnen"
01. und 02. Okt. 2020, Nürtingen "Fritz Ruoff Fachschule für ErzieherInnen"
07. und 08. Okt 2020, Herrenberg "Hilde-Domin-Schule"
21. und 22. Okt. 2020, Bühl "Elly-Heuss-Knapp Schule für Sozialpädagogik"
06., 13., 20. und 27. Nov. 2020 (vormittags), Stuttgart "Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik"


Weitere Infos und Anmeldung:

Wenn Sie Fragen zu den Bildungswerkstätten haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner Michael Seefeld, Tel.:0711 6741214, E-Mail: michael.seefeld@sdw-bw.de

Wenn Sie sich anmelden möchten, nutzen Sie bitte das bundesweite Online-Formular unter:
https://www.sdw.de/waldpaedagogik/die-klimakoenner/anmeldungen-klimakoenner.html.
Die freien Plätze für die Fortbildung werden nach der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen vergeben.

 


Vernetzung und Unterstützung der Teilnehmenden

Aus den bisherigen Erfahrungen des Projektes sind 5 Klimakönner-Bildungsbroschüren in ihrer Gesamtheit als großes umfassendes Arbeitshandbuch und Nachschlagewerk entstanden: Diese und die digitale Version des Lernspiels „Reise um die Welt“ sind auf www.bildungsserver-wald.de unter „Materialien“ zum Download zu finden. Die 5 Borschüren können zudem kostenlos über den Online-Shop der SDW bereits gedruckt gegen eine Portogebühr bestellt werden: https://shop.sdw.de/broschueren.

Erarbeitete Wald-Klima-Erlebnisprogramme werden in Form einer Broschüre veröffentlicht: Besonders gelungene Programme, welche von Teilnehmenden entwickelt und erprobt wurden, sollen gesammelt und aufbereitet werden, um Sie weiteren Akteuren kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Bildungsnetzwerk Wald & Klima:

Ab 2020 wird es zusätzlich eintägige Netzwerktreffen in den einzelnen Bundesländern mit Fachvorträgen und Informationen zu aktuellen Themen sowie praktische Übungen geben. Wir fördern damit den Ideen- und Erfahrungsaustausch und das Knüpfen von Kontakten und Kooperationen zwischen Teilnehmenden. Ein weiteres Anliegen sind der Transfer und die Kommunikation in die Breite und das Anstoßen von gemeinsamen (landesweiten) Aktivitäten und Projekten. Weitere Partner, wie Mitarbeiter*innen an Forschungsprojekten, welche durch den Waldklimafonds gefördert sind, werden eingebunden, um mit interessierten Multiplikatoren ihr Wissen zu teilen. So wird ein breiter Zugang zu neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen möglich. Darüber hinaus werden eine Internetplattform und ein regelmäßig erscheinender Newsletter dazu dienen, das Klimakönner-Netzwerk weiter auszubauen. Zum Ende des Projektes ist eine Abschlusstagung geplant, auf welcher Akteur*innen aus dem gesamten Bundesland zusammenkommen.


Zertifikat

Jede teilnehmende Person erhält ein Zertifikat der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald.


Förderung

Die Klimakönner – Bildungswerkstatt Wald und Klima ist eine Zusammenarbeit zwischen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) und dem Waldklimafonds. Das Projekt ist gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Gemeinsames Logo der Bundesministerien für Landwirtschaft und Ernährung sowie für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit