ÜBER UNS MITMACHEN! SDW VOR ORT UNSERE WALDMOBILE WALDPÄDAGOGISCHE ANGEBOTE NATURSCHUTZ WALDWISSEN | SHOP

SDW-Kreisverband Stuttgart

Kontaktdaten:

Vorsitzender:

Dr. Gerhard Stengel

eMail: info[at]rechtsanwalt-stengel.com

 


Aktivitäten des Kreisverbandes 2019:

 Den Veranstaltungsflyer finden Sie hier als pdf (2MB)


Shinrin Yoku: Waldbaden – Achtsamkeit im Wald Mehr als ein Waldspaziergang

Shinrin Yoku ist Japanisch und bedeutet so viel wie „ein Bad in der Atmosphäre des Waldes“. Das Waldbaden ist als Gesundheitsvorsorge in Japan und Südkorea anerkannt. Bioaktive Substanzen des Waldes erhöhen die Anzahl und Aktivität der Killerzellen und fördern damit körpereigene Abwehrmechanismen. Schlendernd und achtsam nehmen wir in Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen die Atmosphäre des Waldes tief in uns auf. Kreative Landartübungen vervollständigen unser Waldbad um Rohracker.

FR, 13.09.19, 17:00–19:00 Uhr,

Treffpunkt: Endhaltestelle Rohracker (Buslinie 62), 70329 Stuttgart-Rohracker; mitzubringen: geeignete Kleidung, Zwiebelprinzip

REFERENTIN: Patricia Heß, zert. Kursleiterin für Waldbaden – Achtsamkeit im Wald, Stuttgart

KOOPERATION: Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart, Evang. Dekanatsbezirk Bad Cannstatt und Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. – Kreisverband Stuttgart

ANMELDUNG bis 09.09.19: Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart, Tel.: 0711/2068-145, kreisbildungswerk[at]hospitalhof.de

KOSTENBEITRAG: 10,00 EUR, SDW Mitglieder 7,00 EUR


Es war einmal in einem großen dicken Wald ...“

Märchen vom Wald im Wald

Was wären die Märchen ohne den Wald? Wo wäre Rotkäppchen dem Wolf begegnet? Wo hätten sich Hänsel und Gretel verirrt? Und wo würden all die Elfen, Zwerge, Hexen, Räuber und anderes geheimnisvolles, bisweilen zwielichtiges Volk wohnen? Der Wald spielte in den Zeiten der Märchen eine zentrale Rolle, war Ort der Gefahr, der Bewährung oder der Erlösung – voller Geheimnisse und Zauber. Auch heute noch sind wir fasziniert von der Magie dieser besonderen Landschaft...

Bei einem Spaziergang durch diesen – im wahrsten Sinne des Wortes – phantastischen Teil der Natur hören Sie Märchen und Geschichten aus aller Welt von, über und mit dem Wald.

Erzählerin: Petra Weller

KOOPERATION: Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart, Evang. Dekanatsbezirk Degerloch und Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. – Kreisverband Stuttgart

TERMIN: Fr. 20.09.2019, 16:00 - 18:00 Uhr

TREFFPUNKT: U-Bahn Haltestelle Degerloch, Ausgang Josefstraße

ANMELDUNG bis 16.09.19: Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart, Tel.: 0711/2068-145, kreisbildungswerk[at]hospitalhof.de

KOSTENBEITRAG: 10,00 EUR, SDW-Mitglieder 7,00 EUR

KURS-NR. 192-403


Aktivitäten des Kreisverbandes im Jahr 2018

 

Das Jahr 2018 war für den Kreisverband Stuttgart geprägt durch einige Veranstaltungen, bei denen es um die Verbindung von Wald mit Poesie, Literatur und Musik ging. Diese wurden möglich, durch eine Kooperation mit dem Evangelischen Kreisbildungswerk Stuttgart und der Akademie für gesprochenes Wort. Hier eine kurze Zusammenfassung der am besten besuchten Veranstaltungen aus dieser Reihe:

08.04.2018:  Vorfrühling – „Durch schwarze Stämme geht der Blick“ Ein lyrischer Spaziergang durch eine ahnungsvolle Natur rund um das Haus des Waldes in Stuttgart. Gemeinsam mit Mitgliedern des Ensembles der Akademie für gesprochenes Wort ging es mit Rezitationen und Musik auf Seitenwegen der Literaturgeschichte von den Anfängen der Moderne bis in die Gegenwart.

13.04.2018: Am Tag bevor der Frühling kam Eine Autorinnenlesung und ein Gespräch mit Picknick im Pfarrgarten in Stuttgart-Weilimdorf. Autorin Guntrun Müller-Enßlin, Autorin, Stuttgart, las vorab Auszüge aus ihrem neuen Buch.

27.04.2018: Es war einmal in einem großen dicken Wald … Bei einem Spaziergang mit Märchenerzählerin Petra Weller durch den – im wahrsten Sinne des Wortes – phantastischen Wald in Stuttgart-Rohracker hörten die Teilnehmenden Märchen und Geschichten aus aller Welt von, über und mit dem Wald.

15.06.2018: Blume Baum Vogel – Worte bekommen Flügel Die Akademie für gesprochenes Wort nahm uns mit auf eine lyrische Reise auf der Waldebene Stuttgart Ost zu literarischen Klassikern und Evergreens und ließ uns im Rahmen des Programms erfahren, wie diese in der Natur neu erlebt werden können. Als Abschluss gab es ein mediterranes Büffet. Die Kooperation mit dem Evangelischen Kreisbildungswerk Stuttgart und der Akademie für gesprochenes Wort werden wir auch im Jahr 2019 fortführen.

Ein weiterer Höhepunkt im Jahr 2018 war die Mitwirkung unseres Kreisverbandes an der 5. Stuttgarter Waldweihnacht am 8. und 9.12.2018 rund um das Haus des Waldes. In diesem Jahr gab es nur den traditionellen Waldpunsch am Stand der SDW. Die Waldwaffeln hatten wir aufgrund der unsicheren Wettervorhersage vorsichtshalber nicht mit angeboten. Trotzdem wurde unser Angebot von den vielen Besuchern der Waldweihnacht gut angenommen.