ÜBER UNS MITMACHEN! SDW VOR ORT UNSERE WALDMOBILE WALDPÄDAGOGISCHE ANGEBOTE NATURSCHUTZ WALDWISSEN | SHOP

SDW-Kreisverband Schwarzwald-Baar

Kontakdaten:

Vorsitzender:

Jörg Frey (Bürgermeister)

Tel.: 07722 / 9648140
Fax: 07722 / 9648130

 

Geschäftsführer:

Johannes von Stemm

Amthausweg 2
78098 Trieberg

Telefon: 07722 / 913003
Telefax: 07722 /9134090
eMail: j.vonstemm[at]lrasbk.de


Aktuelles aus dem Kreisverband:

Tag des Baumes

Baumpflanzung am Tag des Baumes 25.04.2018

Am Tag des Baumes, dem 25.04.2018 pflanzten Bürgermeister Jörg Frey aus Schonach als Vorsitzender des Kreisverbands der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. (SDW), Hagen Elgner, Leiter der beiden Niederlassungen der Fielmann AG in Villingen-Schwenningen und Landrat Sven Hinterseh den Baum des Jahres 2018, die Esskastanie, an der Kreisstraße zwischen Obereschach und Schabenhausen. Mit der Pflanzung der drei Hochstämme möchte die SDW im Zeichen des Klimawandels auf diese schöne und ökologisch wertvolle Baumart der wärmeren Gefilde aufmerksam machen und das Landschaftsbild bereichern.

Bild sind v.L.n.R. zu sehen:
Alfred Irion Ortsvorsteher Schabenhausen; Peter Wehrle Straßenmeister Villingen; Sven Hinterseh Landrat; Jörg Frey Bürgermeister Schonach und Vorsitzender Kreisverband SDW; Reinhold Mayer stellv. Vorsitzender SDW Kreisverband; Christian Müller Straßenmeister Villingen; Hagen Elgner Fielmann


Aktivitäten 2017

Bild der Baumpflanzung zum dag des Baumes des Kreisverbandes Schwarzwald-Baar

Das Jahr startete mit einer Pflanzaktion zum Tag des Baumes am 25.04.2017 mit allen Bürgermeistern  des Schwarzwald Baar Kreises, die in Verbindung mit einer Bürgermeisterversammlung im Bereich des städtischen Forstamtes Villingen durchgeführt wurde. Hierbei wurde neben heimischen Laubhölzern auch ein Wildapfelbaum, der Baum des Jahres 2017, gepflanzt.

Im Mai folgte dann die Teilnahme an der IMTA (Internationale musische Tagung/Bildungsmesse) am 31.05.2017 in Donaueschingen zusammen mit dem Kreisforstamt, der Naturparkschule Schonach und der Initiative Kids on Bikes-Natureride. Unter dem Titel „Erlebnis Wald“  wurde ein gemeinsamer Auftritt gestaltet, der sehr gut angenommen wurde. Vom 28. bis 29. September wurde die Fortbildung „Die Klimakönner“ zum Thema Wald und Klima für ErzieherInnen und LehrerInnen am Waldschulzeltplatz Weißenbach durchgeführt.  Eine gute Möglichkeit für die örtlichen Erziehenden und Lehrenden sich fortzubilden. Am 29.11.2017 fand dann das jährliche Mitgliedertreffen in Schonach statt. Hier wurde ein kurzer Rückblick auf das Jahr 2017 gehalten und Ideen für das Jahr 2018 entwickelt. Geplant sind Aktionen zu Thema Wald und Klima für ErzieherInnen und LehrerInnen am Waldschulzeltplatz Weißenbach durchgeführt.  Eine gute Möglichkeit für die örtlichen Erziehenden und Lehrenden sich fortzubilden.
Am 29.11.2017 fand dann das jährliche Mitgliedertreffen in Schonach statt. Hier wurde ein kurzer Rückblick auf das Jahr 2017 gehalten und Ideen für das Jahr 2018 entwickelt. Geplant sind Aktionen zu Themen wie Wildtiere in der Stadt, Pflanzaktion Streuobst, Bienen und Imkern und eine eventuelle Beteiligung am Ferienprogramm.