ÜBER UNS MITMACHEN! SDW VOR ORT UNSERE WALDMOBILE WALDPÄDAGOGISCHE ANGEBOTE NATURSCHUTZ WALDWISSEN | SHOP

SDW-Kreisverband Schwäbisch Hall


Kontakdaten:

 

Vorsitzender:

Damian Komor

Hauptstraße 1

74535 Mainhardt

Telefon: 07903 / 915020

 

Geschäftsführerin:

Florentine Blessing

In der Mühlen 17

74592 Kirchberg

Telefon: 07954 926765

eMail: kreisverband.schwaebisch-hall@sdw-bw.de


Angebote des Kreisverbandes 2022               

Müllwalking für jedermann

Beim Spaziergang stören oft Abfälle, die die Natur verschandeln und auch unser Ökosystem beschädigen und damit auch den Menschen. Wir finden z. B. Kleinstteile von Plastik oder Zigarettenkippen in vielen Böden und Gewässern, die wir irgendwann über den Nahrungskreislauf aufnehmen. Bei der Müllsammelaktion im Frühjahr beteiligen sich schon viele Kirchberger. Aber wir möchten das Müllsammeln das ganze Jahr über etablieren. Ab sofort können Greifzangen und Säcke in der Stadtbücherei Kirchberg zu den üblichen Öffnungszeiten ausgeliehen werden.

Infos:
Di. 01.02.2022
Treffpunkt: rund um 74592 Kirchberg an der Jagst
Kosten: die Veranstaltung ist kostenfrei!
Mitzubringen: Gartenhandschuhe, gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung, Müllzange, falls vorhanden
Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem NABU Kirchberg und der vhs Kirchberg und der Stadtbücherei
Öffnungszeiten: Die Stadtbücherei Kirchberg ist Montag, Mittwoch und Donnerstag von 15:00 – 18:00 Uhr geöffnet


Aktiver Umweltschutz - Müllsammelaktion für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Beim Spaziergang stören oft Abfälle, die die Natur verschandeln. Wir wollen bei dieser Aktion ein Gebiet durchstreifen und den dort herumliegenden Müll mit Greifern einsammeln. Je mehr Menschen sich daran beteiligen, desto größer wird das Gebiet sein, das wir vom Abfall befreien können. Machen Sie mit bei dieser Aktion und übernehmen Sie damit Verantwortung für unsere Umwelt! Bitte melden Sie sich an!

Infos:
Fr. 18.03.2022 ; 16:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: Edeka/Fabrik Birkenstr.1, 74592 Kirchberg an der Jagst
Kosten: die Veranstaltung ist kostenfrei!
Mitzubringen: Gartenhandschuhe, gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung, Müllzange, falls vorhanden
Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem NABU Kirchberg und der vhs Kirchberg und der Gemeinde Gottes
Anmeldung: über die vhs Kirchberg an der Jagst Tel. 07954/9801-17


Baumpflanzung zum Tag des Baumes


Am 25. April ist der internationale „Tag des Baumes“. Aus diesem Anlasse wollen wir den „Baum des Jahres“ 2022 – die Rotbuche pflanzen. Die Buche ist in Deutschland der wichtigste Laubbaum und hat leider sehr unter der Trockenheit der vergangenen Jahre gelitten. Spärliches Laub und abgestorbene Kronenteile sind die sichtbaren Zeichen. Betroffen sind vor allem die älteren Exemplare, denn seit 2018 sind die tieferen Bodenwasserspeicher leer. Die tiefwurzelnden Bäume können nicht genügend Feinwurzeln nachbilden, um die Wasserversorgung weiter zu gewährleisten. Daher wird sie auf trockenen Standorten verschwinden und durch trockenheitstolerantere Baumarten verdrängt werden. Schädlinge wie dem Buchenspringrüssler und dem kleinen Buchenborkenkäfer verschlimmern die Situation. Tatsache ist, dass eineinhalb Trockenjahre ausreichen, um die Vitalität des Baumes in einigen Teilen Deutschlands erheblich einzuschränken. Den Buchen kann aber geholfen werden. Indem die vitalsten Bäume im Wald belassen werden, kann sich eine trockenheitstolerantere Buchen-Naturverjüngung bilden. Auch die Forschung muss gestärkt werden. Ein Forscherteam um Prof. Dr. Markus Pfenninger hat vor kurzem die komplette Erbinformation von gesunden und stark geschädigten Buchen analysiert und die entscheidenden 100 DN A- Abschnitte für die Dürreresistenz erkannt. Dank solcher Analysen können in Zukunft die widerstandsfähigen Exemplare ausgewählt und wieder angepflanzt werden. An diesem Tag wollen wir Buchen pflanzen, damit dieser schöne Baum weiterhin charakteristisch für unsere Wälder bleibt.
Infos:
Di. 05.04.2022; 18:00 – 20:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenplatz, 74592 Kirchberg an der Jagst
Kosten: die Veranstaltung ist kostenfrei!
Mitzubringen: Gartenhandschuhe, gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung
Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem NABU Kirchberg und der vhs Kirchberg
Alter: 6-99
Anmeldung: über die vhs Kirchberg an der Jagst Tel. 07954/9801-17


Waldbaden und Yin Yoga – Workshop

Einführung in das Thema Waldbaden und Yin Yoga - Praxis Waldbaden und Yin Yoga

Shinrin Yoku ist Japanisch und bedeutet so viel wie "ein Bad in der Atmosphäre des Waldes". Das Waldbaden ist als Gesundheitsvorsorge in Japan und Südkorea anerkannt. Bioaktive Substanzen des Waldes stärken unser Immunsystem und fördern damit die natürlichen Heilprozesse. Das Waldbaden hilft uns, die Umgebung und uns selbst bewusster wahrzunehmen. Wir schlendern, nehmen die Natur wahr, bauen beruflichen und privaten Stress ab und dabei stärken unser Immunsystem. An diesem Tag wird das Waldbaden durch regenerative Yin Yoga Übungen ergänzt. Yin Yoga ist ein ruhiger, passiver Yoga-Stil. Für das Waldbaden und das Yin Yoga sind keine Vorkenntnisse nötig und sind für jeden geeignet. Dieses Seminar soll Menschen ansprechen, die beruflich sehr belastet sind und eine Auszeit für sich selbst nehmen, zum Regenerieren und Kraft tanken.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter, auch bei Regen, statt. Nur bei Sturm und Gewitter, werden Sie per E-Mail über einen Ersatztermin informiert.

Infos:
Sa. 21.05.2022; 10:00 – 15:00 Uhr
Ort: Streitwald 22, 74592 Kirchberg
Kosten: 45.-€; 35.-€ für Mitglieder der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Mitzubringen: wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk, Sitzkissen, warmes Getränk und Vesper
Der Kurs findet bei jedem Wetter statt außer bei Sturm oder Gewitter. Dann wird ein Ersatztermin bekanntgegeben.
Referentin: Cinzia Faraci Mobil: 0151 – 10058852 (www.cinzia-faraci.com)

Anmeldung: vhs Krichberg/ Jagst
Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der vhs Kirchberg/ Jagst Carmen Dambach Telefon: 07954/9801-17 


Deutschland geht Waldbaden

Das Waldbaden ist als Gesundheitsvorsorge in Japan und Südkorea anerkannt. Bioaktive Substanzen des Waldes erhöhen die Anzahl und Aktivität der Killerzellen und fördern damit körpereigene Abwehrmechanismen. Dafür sind keine körperlichen Anstrengungen oder sportliche Aktivitäten vorgesehen. Schlendernd und achtsam nehmen wir in Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen die Atmosphäre des Waldes tief in uns auf und stärken damit die eigene Gesundheit und bauen dadurch beruflichen Stress ab.
Wir treffen uns am Streitwald und verbringen achtsam den Vormittag im Wald.
Der Kurs findet bei jedem Wetter statt außer bei Sturm oder Gewitter. Dann wird ein Ersatztermin bekanntgegeben. Weitere Infos: www.cinzia-faraci.com

Infos:
Di. 21.06.2022; 18:00 – 20:00 Uhr
Ort: Streitwald 22, 74592 Kirchberg an der Jagst
Kosten: eine Spende von 25.-€ für die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald wird erbeten
Mitzubringen: wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk, Sitzkissen, warmes Getränk und Vesper
Der Kurs findet bei jedem Wetter statt außer bei Sturm oder Gewitter. Dann wird ein Ersatztermin bekanntgegeben.
Anmeldung: bei Cinzia Faraci Mobil: 0151 – 10058852 (www.cinzia-faraci.com)
Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der vhs Kirchberg


Waldbaden
Shinrin Yoku ist Japanisch und bedeutet so viel wie "ein Bad in der Atmosphäre des Waldes". Das Waldbaden ist als Gesundheitsvorsorge in Japan und Südkorea anerkannt. Bioaktive Substanzen des Waldes erhöhen die Anzahl und Aktivität der Killerzellen und fördern damit körpereigene Abwehrmechanismen. Dafür sind keine körperlichen Anstrengungen oder sportliche Aktivitäten vorgesehen. Schlendernd und achtsam nehmen wir in Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen die Atmosphäre des Waldes tief in uns auf und stärken damit die eigene Gesundheit.

Termine:
Waldbaden für Paare* zum Valentinstag So. 13.02. (10-12 Uhr) Kosten pro Paar* SDW-Mitglieder 22.- € (inkl. Sekt); Nicht Mitglieder 44.- € (inkl. Sekt)
Waldbaden Spezial: Stärke deine Resilienz. Sa. 12.03. (9-12 Uhr). Kosten: SDW-Mitglieder 18.-€; Nicht Mitglieder 36.- €
Waldbaden trifft Yoga für Familien So. 24.04. (9-12 Uhr). Kosten. 1 Erwachsener + 1 Kind. SDW Mitglieder: 24.- € (inkl. Material); Nicht Mitglieder: 48.-€ (inkl. Material) + 4.-€ für jedes weitere Kind. Eine Veranstaltung mit C. Burkert.
Waldbaden zum Muttertag. Zeit für Dich! So. 08.05. (10-12 Uhr). Kosten: SDW Mitglieder 12.-€; Nicht Mitglieder 24.-€
Waldbaden trifft Kunst Sa. 02.07. (9-12 Uhr) zusammen mit G. Rühling. Kosten: SDW Mitglieder 25.-€ (inkl. Material) Nicht Mitglieder 49.-€
Waldbaden trifft Klangschalen – eine Abendmeditation zum Entspannen Mi. 10.08. (18:30 – 20:30 Uhr) Kosten: SDW Mitglieder 14.-€ (inkl. Material); Nicht Mitglieder 28.-€ (inkl. Material)
Waldbaden mit Picknick – Achtsames Essen. Sa. 17.09. (9 – 12 Uhr). Kosten: SDW Mitglieder 20.- €; Nicht Mitglieder 40.-€
Waldbaden im Herbst – Loslassen. Sa. 05.11. (9:30– 11:30 Uhr). Kosten: SDW Mitglieder 12.-€; Nicht Mitglieder 24.-€
Advents-Waldbaden mit Teezeremonie – wir bereiten und auf die „Ankunft“ des Lichtes vor. Sa. 17.12. (9- 12) Kosten: SDW Mitglieder 19.- €, Nicht Mitglieder 38.-€

Waldbaden für Frauen* in den Jahreszeiten
Frühling: Do. 24.03. (9:30-11:30 Uhr) Kosten: SDW-Mitglieder 12.-€; Nicht Mitglieder 24.-€
Sommer: Do. 07.07. (9:30-11:30 Uhr) Kosten: SDW-Mitglieder 12.-€; Nicht Mitglieder 24.-€
Herbst: Do. 06.10. (9:30-11:30 Uhr) Kosten: SDW-Mitglieder 12.-€; Nicht Mitglieder 24.-€
Winter: Do. 24.11. (9:30-11:30 Uhr) Kosten: SDW-Mitglieder 12.-€; Nicht Mitglieder 24.-€

Infos:
Ort: Streitwald
Kosten: siehe jeweiliger Kurs
Mitzubringen: wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk, Sitzkissen, warmes Getränk und Vesper
Der Kurs findet bei jedem Wetter statt außer bei Sturm oder Gewitter. Dann wird ein Ersatztermin bekanntgegeben.
Anmeldung: bei Cinzia Faraci Mobil: 0151 – 10058852 (www.cinzia-faraci.com)


Sommerferientag im Wald
Im Wald gibt es viel zu entdecken und zu erfahren. Wir verbringen gemeinsam den Tag im Wald und werden gemeinsam viele Aktivitäten machen, aber auch das freie kreative Spiel soll nicht zu kurz kommen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter, auch bei Regen, statt. Nur bei Sturm und Gewitter, werden Sie per E-Mail über einen Ersatztermin informiert.

Infos:
Mo. 08.08.2022; 9:00 – 15:00 Uhr
Ort: Streitwald 22, 74592 Krichberg an der Jagst
Alter: 6-11 Jahre
Kosten: 19.-€; 15.-€ für Mitglieder der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Mitzubringen: wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk, Sonnenschutz, Getränk und Vesper
Der Kurs findet bei jedem Wetter statt außer bei Sturm oder Gewitter. Dann wird ein Ersatztermin bekanntgegeben.
Referentin: Cinzia Faraci Mobil: 0151 – 10058852 (www.cinzia-faraci.com)

Anmeldung: vhs Kirchberg an der Jagst bei Frau Carmen Dambach Telefon: 07954/9801-17 
Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der vhs Kirchberg


Überraschung aus dem Nistkasten - Ein Naturerlebnis für die ganze Familie!

Jedes Jahr im Herbst führt das Forstamt eine Nistkastenkontrolle durch, d. h. auf Bäume steigen und ca. 50 Nistkästen kontrollieren. Was man in den einzelnen Nistkästen vorfindet, ist jedes Mal eine Überraschung. Man findet verlassene Nester, manchmal noch mit Gelege, oder auch eine Bande Siebenschläfer. Damit erhält das Forstamt Daten über den Bruterfolg einzelner Vogelarten und kann damit Rückschlüsse auf die Populationsentwicklung von Vogelarten und den Zustand des Ökosystems ziehen. Zur Kontrolle gehören auch die Reinigung und die Reparatur der Nistkästen. Diese Kontrolle bietet Familien ein Naturerlebnis der besonderen Art.

Infos:
Fr. 23.09.2022; 16:00 -18:00 Uhr
Treffpunkt: Edeka/Fabrik in Kirchberg, Birkenstr. 1 zur Bildung von Fahrgemeinschaften
Alter: für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Kostenbeitrag: Erwachsene 14.-€; Kinder 2.-€; Familien 7.-€; NABU und SDW Mitglieder frei

Anmeldung: über die vhs Kirchberg an der Jagst Tel. 07954/9801-17
Mitzubringen: Arbeitshandschuhe

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Jugendgruppe des NABU, dem Forstamt Schwäbisch Hall und der vhs Kirchberg an der Jagst


Waldbaden 2021

Shinrin Yoku ist Japanisch und bedeutet so viel wie "ein Bad in der Atmosphäre des Waldes". Das Waldbaden ist als Gesundheitsvorsorge in Japan und Südkorea anerkannt. Bioaktive Substanzen des Waldes erhöhen die Anzahl und Aktivität der Killerzellen und fördern damit körpereigene Abwehrmechanismen. Dafür sind keine körperlichen Anstrengungen oder sportliche Aktivitäten vorgesehen. Schlendernd und achtsam nehmen wir in Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen die Atmosphäre des Waldes tief in uns auf und stärken damit die eigene Gesundheit.

~ Waldbaden trifft Yin-Yoga 4.12. (13-15 Uhr) zusammen mit J.E. Kaiser 28 €

~ Waldbaden für Frauen 1x Monat donnerstags – 1. Termin 14.01.(9:30-11:30 Uhr) 24€

~ Waldbaden für Schwangere 1x Monat donnerstags – 1. Termin 21.01 (9:30-11:30Uhr) 24€

~ Waldbaden mit Kleinkind 1x Monat donnerstags – 1. Termin 28.01.(9:15-11:15 Uhr) 24 €

Ort: Streitwald

Infos: 0151 - 10058852

Weitere Infos: Cinzia Faraci (www.cinzia-faraci.com)

Termine: Bei Auswahl von 4 Waldbaden-Veranstaltungen erhalten Sie einen Preisnachlass von 25% und eine beitragsfreie Mitgliedschaft bei der SDW (Schutzgemeinschaft Deutscher Wald) für 1 Jahr, die sich nicht automatisch verlängert

Mitzubringen: wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk, Sitzkissen, warmes Getränk und Vesper
Der Kurs findet bei jedem Wetter statt außer bei Sturm oder Gewitter. Dann wird ein Ersatztermin bekanntgegeben.