ÜBER UNS MITMACHEN! SDW VOR ORT UNSERE WALDMOBILE WALDPÄDAGOGISCHE ANGEBOTE NATURSCHUTZ WALDWISSEN | SHOP

SDW-Kreisverband Ostalb e.V.

Kontakdaten:

Vorsitzender:

Jens Olaf Weiher

Hangendeinbacher Str. 3
73527 Schwäbisch Gmünd

Telefon: 0173-3809397
eMail: jens-olaf.weiher[at]ostalbkreis.de

 

Geschäftsführer:

Wolf Noack

Telefon: 07361 / 503 -1405
Telefax: 07361 / 503 - 581405
eMail: info[at]sdw-ostalb.de


Bitte besuchen Sie auch die Internetseite des Kreisverbandes: www.sdw-ostalb.de


Aktivitäten des Kreisverbandes 2018

Seit dem Jahr 2014 ist die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Kreisgruppe Ostalb e.V. Träger des WaldMobils Ostalb / Schwäbischer Wald.   Dieses kommt zu Schulen und Kindergärten, Waldfesten und Ferienprogrammen – ausgerüstet mit allem, was man für das Walderkunden braucht. Während der Kreisverband sich vorwiegend um die Administration des Fahrzeuges, die Verwaltung sowie die konzeptionelle Weiterentwicklung kümmert, werden die Veranstaltungen von freiberuflich tätigen Waldpädagoginnen und Waldpädagogen wahrgenommen. Nachdem im ersten Jahr des Bestehens während der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd bereits aus dem Stand rund 40 Veranstaltungen im Jahr absolviert werden konnten, ist ihre Zahl kontinuierlich gestiegen auf 70 Termine im Jahr 2018.

Auf die Hauptzielgruppe Grundschule entfielen gut 1/3 aller Termine, gefolgt von 27 % bei Waldfesten und 21 % bei Kindertagesstätten.   Die didaktisch-methodischen Grundsätze des WaldMobils Ostalb / Schwäbischer Wald basieren auf der Wald- und Erlebnispädagogik. Dabei steht erworbenes Wissen nicht isoliert, sondern ist Basis für den Erwerb eines konkreten „Handlungswissens“ im Sinne einer Bildung und Erziehung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE). Um diesen den ganzheitlichen Zugang der Kinder und Jugendlichen zu den Themen zu gewährleisten bietet das WaldMobil zur praktischen Umsetzung der genannten Themen unterschiedliche Module an. LehrerInnen oder ErzieherInnen besprechen – zusätzlich zur Themenwahl – mit dem Waldpädagogen, welche Module bei der jeweiligen Veranstaltung zum Einsatz kommen.