ÜBER UNS MITMACHEN! SDW VOR ORT UNSERE WALDMOBILE WALDPÄDAGOGISCHE ANGEBOTE NATURSCHUTZ WALDWISSEN | SHOP

SDW-Kreisverband Heidenheim

Vorsitzender:

Dieter Henle (Oberbürgermeister)

Marktstr. 11

89537 Giengen an der Brenz

Tel.: 07322/9522120

Email: oberbuergermeister(at)giengen.de


Geschäftsführer:

Bernd Olscheweski

Mühlenweg 10

89537 Giengen an der Brenz

Tel.: 07322/ 9621-25

Email: kreisverband.heidenheim@sdw-bw.de


Angebote des Kreisverbandes 2022

SDW beim großen Waldtag am 21. und 22. Mai in Ochsenberg

Beim großen Waldtag in Ochsenberg erlebten zahlreiche Besucher*innen aus Baden-Württemberg (BW) ein vielfältiges Programm – dank Wettbewerben mit Motorsäge ging’s teilweise ganz schön zur Sache. Der Grund war u. a. die 12. baden-württembergische Waldarbeitermeisterschaft. Naturgenuss und Wissen standen dagegen bei der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald im Vordergrund, vor Ort war u. a. Dieter Henle, SDW-Vorsitzender im Kreis Heidenheim und Mitglied des geschäftsführenden Landesvorstandes BW.

Neben zahlreichen Familien besuchte Eva-Maria Speidel, die 8. baden-württembergische Waldkönigin, den Stand der SDW. Die Kinder konnten dort Badesalz aus Nadeln von Douglasie, Tanne und Fichte herstellen – sie wählten ihre Nadeln im besten Sinne der Nase nach. „Den Duft und die Kraft des Waldes dürft ihr im Salz mit nach Hause nehmen“, gab ihnen SDW-Mitglied Werner Barchet mit auf den Weg, der sich gemeinsam mit vielen SDW-Mitgliedern, SDW-Geschäftsführer Bernd Olschewski wie Simone und Dieter Henle an der Standbetreuung beteiligte. Erzieher*innen von Waldkindergärten und Eltern lobten die Aktivitäten: Es sei schön, dass die SDW Kinder bereits in Kita und Grundschule pädagogisch für die Natur und den Wald begeistere – weiter so! Der Wunsch ist Programm: In diesem Jahr gibt es noch einen interessanten Vortag zum Eichenprozessionsspinner: am 20. Juni im Lehrsaal des Forstwirtschaftlichen Bildungszentrums Königsbronn. Eine Überraschung war der Besuch von Herrmann Eberhardt und Landesforstpräsident Martin Strittmatter, beide SDW-Landesvorstände.

Foto: SDW Waldkönigin Eva Speidel und Dieter Henle erklären Familien die Herstellung von Wald Badesalz


Informationen zum Eichenprozessionsspinner

Der Eichenprozessionsspinner kann die menschliche Gesundheit, aber auch die Vitalität von Eichen schädigen. Bei einem Vortrag mit anschließender Waldbegehung werden wir Ausmaß und Bekämpfung vorstellen.

 

Infos:

Termin: Bitte erfragen bei: kreisverband.heidenheim@sdw-bw.de

Ort: Königsbronn – Itezelberg

Aller: ab 12 Jahre

Kosten: keine

 


 

Waldjugendspiele

Über 200 Drittklässler aus acht Schulen stellen sich an zwei Tagen den Wald-Wettkämpfen im Öschental. An unterschiedlichen Stationen müssen die Waldkinder Aufgaben lösen.

 

Infos:
Im Juni 2022

Treffpunkt: Heidenheim – Öschental

Alter: Drittklässlerinnen und Drittklässler

Kosten: keine. Die Anfahrt ist selbst zu organisieren.

Anmeldung: über das Landratsamt Heidenheim. Infos über kreisverband.heidenheim@sdw-bw.de

 


Soko Wald

Die SOKO Wald geht auch 2021 wieder auf Tour. Das  Programm dauert vier Schulstunden und kann von Klassen der Stufen 4 bis 6 wahrgenommen werden, unabhängig von der Schulform. Die SOKO Wald ist eine interaktive Rallye rund um das Thema Wald und Waldprodukte. Ziel ist es, den Kindern die Bedeutung des Waldes aufzuzeigen und ein Bewusstsein für die Zusammenhänge zwischen Wäldern weltweit und zu ihrem alltäglichen Leben zu schaffen. Das Projekt wurde 2012 als offizielles Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) ausgezeichnet.

 

Infos:

Termin: jederzeit

Informationen: kreisverband-heidenheim@sdw-bw.de

Alter: Sekundarstufe I

Kosten: keine

 


 

Rettet die Kastanie!

Die Miniermotte setzt unsere Kastanienbäume zur Herbstzeit ordentlich zu. Gemeinsam planen wir mit Grundschulkindern aus Nattheim und Auernheim eine Rettungsaktion.

 

Infos:

Termin: Ende Oktober / Anfang November

Ort: Mitgliedsgemeinden

Informationen: kreisverband.heidenheim@sdw-bw.de

Alter: Grundschulklassen

Kosten: keine

 


Waldweihnacht

Zum Jahresabschluss treffen sich alle Mitglieder des Kreisverbandes in Gnannenweiler beim traditionellen Weihnachtsbaum schlagen mit Waldbegehung und Punsch Abschluss.

 

Infos:

Sa. 03.12.2022

Ort: Steinheim

Alter: alle

Kosten: keine
bitte erfragen bei kreisverband.heidenheim@sdw-bw.de


Rückblick auf das Jahr 2021

23.04.2021 Tag des Baumes in Steinheim
Die traditionelle Baumpflanzung aus Anlass zum „Tag des Baumes“ fand nur im kleinstem Kreis mit dem stellvertretenden Vorsitzenden und Bürgermeister Holger Weise und den Bauhofmitarbeitern statt. Gepflanzt wurde eine Winterlinde.

05.05.2021 2.000 Bäume für den Giengener Stadtwald
Gemeinsam mit der Stiftung Umwelt und Natur der Sparda-Bank Baden-Württemberg wurden 1.400 Stieleichen, 300 Winterlinden und 300 Elsbeeren im Stadtwald Giengen gepflanzt.
Oberbürgermeister Dieter Henle, SDW-Landesvorstandsmitglied und Vorsitzender des SDW-Kreisverbandes Heidenheim, brachte gemeinsam mit Lilia Wolf, Leiterin der Sparda-Bank Filiale Aalen, das Spenderschild am „Sparda-Wald“ an. Mit dieser Baumpflanzung tragen die Mitglieder ihres Gewinnsparvereins zum Klimaschutz bei!

30.09.2021 Mit dem Förster auf der Pirsch in Steinheim
Einen spannenden Vormittag durften die 1. Klassen der Hillerschule erleben! Der Förster Herr Kühnhöfer und sein Team haben ein tolles und spannendes Programm auf die Beine gestellt und so schlichen die Kinder auf einem Pfad durch den Wald, wo es viele Waldtiere zu entdecken gab! Natürlich wurde anschließend jede Tierattrappe noch einmal aufgespürt und Herr Kühnhöfer erzählte viel Interessantes über die Tiere und ihre Lebensumstände.
Die „Waldbox“ hatte dann noch einige Schätze zum Fühlen und Entdecken und so beeindruckte die Größe eines Backenzahns von einem Wildschwein oder der Hauer eines Ebers die Kinder sehr.

07.10.2021 Baumpflanzung im Kindergarten Giengen
Der Tag des Waldes sollte im Rahmen einer öffentlichen Pflanzaktion im Kindergarten Käppelesberg stattfinden. Wegen der Pandemie musste der Termin in den Oktober verschoben werden. Gemeinsam haben SDW-Vorsitzender Oberbürgermeister Henle, sowie Vertreter der Stadtverwaltung und die Kinder des Kindergarten Käppelesberg gemeinsam Hand angelegt. Die Erzieherinnen und Kinder umrahmten die Baumpflanzung mit schön gesungenen Liedern.

15.10.2021 Politischer Waldbegang
An einem sehr interformationsreichen Nachmittag sind Landespolitiker, Bürgermeister, Vertreter des Landratsamtes und des ForstBW und viele Mitglieder des Kreisverbandes der Einladung nachgegangen und haben viel über die Aufgaben der Landesforstverwaltung und des ForstBW erfahren. Inhalt war auch der Waldumbau zu klimastabilen Wäldern. Auch konnten an diesem Tag weitere SDW-Mitglieder beworben werden.

25.10.2019 Waldrallye / Kastanienminiermotte in Nattheim
Gemeinsam mit Ralf Baamann halfen die Grundschulkinder der Wiesbühlschule mit, die Miniermotte zu bekämpfen, die den weiß blühenden Kastanien großen Schaden zufügt. Sie fegten gemeinsam das Kastanienlaub zusammen und füllten es in Säcke, sodass der Schädling, der im Laub überwintert, den Befall im Frühjahr nicht weiterführen kann.