ÜBER UNS MITMACHEN! SDW VOR ORT UNSERE WALDMOBILE WALDPÄDAGOGISCHE ANGEBOTE NATURSCHUTZ WALDWISSEN | SHOP

SDW-Kreisverband Freiburg

Kontakdaten:

Vorsitzender:

Andreas Hoffmann

Rohrgraben 7
79115 Freiburg

Telefon: 0761 / 492856
eMail: sdw-freiburg[at]web.de


Im Herbst 2011 hat sich in Freiburg ein Kreisverband der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) gegründet, der die Arbeit der "Schutzgemeinschaft Freiburger Mooswald" weiterführen möchte. Wir sehen gute Voraussetzungen für die Arbeit in Freiburg, da viele forstliche Institutionen sowie Einrichtungen der Umweltbildung hier vertreten sind. Der Kampf für die Erhaltung des Waldes in Freiburg hat bei der Arbeit höchste Priorität, daneben stehen (Pflanz-) Aktivitäten mit der Bürgerschaft und die Waldpädagogik auf unserer Agenda.

SDW-Vertreterin im Umweltausschuss des Gemeinderates: Gisela Maass

SDW-Vertreter im Naturschutzbeirat: Andreas Hoffmann


Aktuelles aus dem Kreisverband:

Exkursion in den Taubergießen und zu den „Wilden Weiden“

Nach einer Fahrt mit Stocherkähnen im NSG Taubergießen wird ein spannendes Projekt angeschaut: bei der Gemeinde Kappel-Grafenhausen werden Wiesen und Wälder mit Rindern und Konik-Pferden beweidet, um die ökologische Vielfalt zu erhöhen

Infos: So. 23.09.2018; 9:30 – 17:00 Uhr

Treffpunkt: um 9:30 Uhr vor dem Konzerthaus Freiburg (gemeinsame Busfahrt)

Anmeldungen: an das WaldHaus Freiburg info@waldhaus-freiburg.de


Aktivitäten des Kreisverbandes im Jahr 2017

24.02. Freistellen der Maria-Theresia Eiche im nördl. Mooswald

25.03. Eichenpflanzung am Opfinger See  in Kooperation mit dem WaldHaus Freiburg, dem BUND und dem NABU

01.04. Waldfest des Bürgervereins St. Georgen mit waldpädagogische Informationen für Kinder u. Jugendliche

16.+17.09. Kooperation mit dem WaldHaus Freiburg bei der „5-Seen-Radtour“ im Mooswald und bei der „Donau-Exkursion“

06.10. Beteiligung an der SDW-Bundesverband-Fortbildung „Raus in den Wald“ im WaldHaus. Vorstellung der SDW Freiburg und Teilnahme an der Fortbildung

11.10. Waldbegehung mit Revierförster Ernst Krämer im nördl. Mooswald

21.10. Kastanienlaub-Sammelaktion in Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein Mooswald

27.10. Pflanzung eines „Luther-Apfelbaums“ bei der Melanchthonkirche, in Kooperation mit der evang. Kirche Freiburg (siehe Foto)

06.12. Zusammen mit dem Landesverband: Ausrichtung der Weihnachtspressefahrt aus Anlass: „Baum des Jahres 2018“, die „Esskastanie“

 Reformationsapfel