ÜBER UNS MITMACHEN! SDW VOR ORT UNSERE WALDMOBILE WALDPÄDAGOGISCHE ANGEBOTE NATURSCHUTZ WALDWISSEN | SHOP

SDW-Kreisverband Böblingen

Kontakdaten:

Vorsitzender:

Marcel Hagenlocher (Bürgermeister)

 

Geschäftsführer:

Herbert Lohrer

Weinbergstr. 70
71083 Herrenberg

Telefon: 07032 / 21269
Telefax: 07032 / 919538
eMail: herbert.lohrer[at]gmx.de


Aktuelles aus dem Kreisverband:

Der vergessene Wald

Gibt es in Deutschland noch Wälder ohne menschliche Ordnung? Der Haslacher Buchgraben erinnert uns noch an einen solchen „Ur-Wald“. Geführt von Herbert Lohrer wandern wir durch dieses Naturreservat und lassen uns seine Besonderheiten zeigen.

Infos Sa. 08.09.2018; 14:00 – 16:00 Uhr Treffpunkt: 14:00 Uhr Parkplatz Friedhof Herrenberg-Haslach, Schönhutstr. Anfahrt von Herrenberg B14 Richtung Horb. Ca. 1 km Nach Ortsausgang Herrenberg rechts ab nach Haslach. Am Ortseingang links Richtung Friedhof abbiegen. Alter: ab 10 Jahre Bitte an waldgerechtes Schuhwerk denken! Nachfragen bitte an herbert.lohrer(at)gmx.de


Der Wald zwischen den Jahren

Nach all dem Weihnachtstrubel im Wald etwas zur Ruhe kommen. Welcher Ort wäre hierfür besser geeignet. Bei unserem besinnlichen Waldspaziergang genießen wir die Einkehr und betrachten den Wald in seinem Winterzustand.

Infos Sa. 29.12.2018; 14:00 – 16:00 Uhr Treffpunkt: 14:00 Uhr Wanderparkplatz Schulmeisterbuche an der B 28 Herrenberg Richtung Nagold -Abzweigung nach Haslach. Alter: ab 10 Jahre Bitte an warme Kleidung denken. Nachfragen bitte an herbert.lohrer(at)gmx.de


Die Aktivitäten des Kreisverbandes im Jahr 2017

Fichte

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Am 04. April 2017 hatten wir eine außerordentliche Mitgliederversammlung im Haslacher Hof mit dem Thema: „Änderung der Satzung“ des Kreisverbandes. Dies war notwendig geworden, da die bestehende Satzung vom Finanzamt Böblingen nicht anerkannt wurde. Die geänderte Satzung wurde nach ausführlicher Diskussion von den anwesenden Mitgliedern einstimmig beschlossen und in Kraft gesetzt.

Tag des Baumes

Am 28. April 2016, zum Tag des Baumes, wurde vom Kreisverband Böblingen, zusammen mit Landrat Bernhard und dem Forstamt Böblingen, der Baum des Jahres 2017, die Fichte, im Rahmen einer Exkursion im Gärtringer Wald besucht. Erläutert wurde die Situation der Ficht als Hauptbaumart und ihre Schwierigkeiten mit der Erderwärmung. Begleitet wurden die Vertreter des Landkreises, der Gemeinde und der SDW neben den Forstleuten von zahlreichen  interessierten Bürgerinnen und Bürgern (siehe Foto)

Waldführungen

Die schon traditionell stattfindenden Vogelstimmenführungen mit Förster Winfried Seitz am frühen Morgen und in der Abenddämmerung zur Beobachtung der Vögel und zum Kennenlernen ihrer Stimmen sind immer sehr beliebt und wurden auch 2017 am 23. April wieder erfolgreich durchgeführt.

Menschen und Wald

Die im Plan von 2017 unter diesem Motto angebotenen Veranstaltungen, die auf die Vielseitigkeit der Nutzung und der Bedeutung des Waldes als Erholungsraum für die Menschen eingehen, waren leider entweder nicht gefragt oder sehr schwach besucht. Nur die Wanderung im Haslacher Buchgraben unter dem Thema: „Der vergessene Wald“ war gut besucht.